sprechkontakt aktuell

 »Jemand spricht. Und während des Sprechens verwandelt sich jemand in eine Gestalt, bekommt Hand und Fuß,

steht auf eigenen Füßen, geht, geht nicht, geht dann doch, kommt wieder - spricht. Und wenn er das alles mit

genügend Eigenart getan hat, dann geht er plötzlich ... uns nicht mehr aus dem Kopf.«

aus: Jens Sparschuh, Die neue Blindheit

Die Sprecherin Renate Neumann in der Lesung "Nach Lappland!"

Renate Neumann-Herlyn ist Dipl. Pädagogin und arbeitet als Sprecherzieherin (DGSS) und Sprecherin. Ihre Unterrichtstätigkeit als Sprecherzieherin findet seit den 1990ern im Studio 13 sprechkontakt, Bremen, statt. Dort unterstützt sie Menschen im Einzelcoaching und in Gruppenseminaren dabei, ihr stimmliches sowie ihr rhetorisches Potential in beruflichen Sprechsituationen weiterzuentwickeln, also z.B. Lehrer*innen, Manager*innen, Mediensprecher*innen, Politiker*innen. Außerdem entwickeln Interessierte unter ihrer Leitung Live-Hörspiele oder lassen beim Toning ihrer Stimme freien Lauf. Langjährig arbeitete sie  als Lehrbeauftragte unter anderem in der Lehrerfortbildung an den Universitäten Bremen und Oldenburg sowie in der Lektorenfortbildung im Rahmen der Bremischen Ev. Kirche und am kulturwissenschaftlichen Institut der Uni Hildesheim. Seit mehr als 20 Jahren tritt sie als Sprecherin in unterschiedlichen Konstellatio-nen mit verschiedenen Lesungsprogrammen auf.

Freitag, 6. Dezember und Samstag, 7. Dezember 2019

Die Kunst des Vorlesens

Wie gewinne ich beim Vorlesen die Aufmerksamkeit meiner Zuhörer*innen? ist die Leitfrage dieses VHS-Seminars. Dazu

gibt es Impulse aus der sog. Leselehre und spielerische Übungen

zu Stimmgebrauch und Sprechhaltung.

Leitung: Renate Neumann

Ort: VHS Bremen, Faulenstrasse 69, 28195 Bremen

Anmeldung: Seminarnummer 192 M73 - 420

 ...........................................................................................................

Januar - Mai 2020

Die eigene Stimme wirkungsvoll einsetzen.

Fortbildung für Beruf und Bühne

Intensive, personenbezogene Arbeit an Auftreten und Stimme. In Gruppen- und Einzelarbeit wird - individuell angepasst - an der Erweiterung der persönlichen Kompetenzen gearbeitet. Je vielfältiger die Interessenlage der Teilnehmenden, desto mehr profitiert jede/r Einzelne! Die Trainingseinheit "Präsentes Stehen und sich Bewegen" leitet der Schauspiellehrer M. Herlyn. Das allgemeine Ziel des Kurses: sicher werden im Gebrauch der eigenen Stimme, ausdrucksstark sprechen, plastisch artikulieren sowie Texte/Sprechrollen selbstständig erarbeiten und Reden anlassbezogen gestalten und präsentieren können.

Termine: Sonntag, 19. Januar, und Sonntag, 24. Mai, sowie

Montags 10./24. Februar,  9./23. März,  6./20. April und 11. Mai,

jeweils von 19 - 21.30 Uhr

Kosten: per Nachfrage

Leitung: Renate Neumann

Anmeldung: bitte über Email sprechkontakt(at)nord-com.net

Ort: Studio 13 sprechkontakt, Breitenweg 13, 28195 Bremen