sprechkontakt aktuell

 »Jemand spricht. Und während des Sprechens verwandelt sich jemand in eine Gestalt, bekommt Hand und Fuß,

steht auf eigenen Füßen, geht, geht nicht, geht dann doch, kommt wieder - spricht. Und wenn er das alles mit

genügend Eigenart getan hat, dann geht er plötzlich ... uns nicht mehr aus dem Kopf.«

aus: Jens Sparschuh, Die neue Blindheit

Die Sprecherin Renate Neumann in der Lesung "Nach Lappland!"

Renate Neumann-Herlyn ist Dipl. Pädagogin und arbeitet als Sprecherzieherin (DGSS) und Sprecherin. Ihre Unterrichtstätigkeit als Sprecherzieherin findet seit den 1990ern im Studio 13 sprechkontakt, Bremen, statt. Dort unterstützt sie Menschen im Einzelcoaching und in Gruppenseminaren dabei, ihr stimm-liches sowie ihr rhetorisches Potential in beruflichen Sprech-situationen weiterzuentwickeln, also z.B. Lehrer*innen, Manager*

innen, Mediensprecher*innen, Politiker*innen.
Außerdem entwickeln Interessierte unter ihrer Leitung Live-Hörspiele oder lassen beim Toning ihrer Stimme freien Lauf. Langjährig arbeitete sie  als Lehrbeauftragte unter anderem in der Lehrerfortbildung an den Universitäten Bremen und Oldenburg sowie in der Lektorenfortbildung im Rahmen der Bremischen Ev. Kirche und am kulturwissenschaftlichen Institut der Uni Hildesheim. Seit mehr als 20 Jahren tritt sie als Sprecherin in unterschiedlichen Konstellationen mit verschiedenen Lesungsprogrammen auf.

da dadada dada

Schöner sprechen mit Dada und per Bildschirm

DADA-Lyrik ist da. Sie ist aktuell, zeitlos, zeitenüberdauernd. Ein Anstoß und eine Labsal. Für die Zunge. Für den durch allzu viele Informationen strapazierten Geist. Und für unerhörte Sprechexperimente. Denn die Lautgedichte von Hugo Ball, Paul Scheerbart, Hans Arp und Nachfolgende fordern geradezu dazu auf, sich frei von einengenden Vorstellungen, wie etwas gesprochen werden müsste, auszuprobieren.

Geplant sind zwei, jeweils ca. 60 Minuten dauernde Zoom-Schaltungen zu den Themen

1. Plastisch artikulieren und die Stimme stimmen mit DADA

2. DADA Texte vortragen
Der Zoom-Workshop
dada dadada da eignet sich für alle, die in der Öffentlichkeit sprechen und/oder vorlesen und dabei mehr Sicherheit und gleichzeitig mehr Freiheiten gewinnen möchten. Die Teilnehmer*innenzahl ist auf 4 Personen beschränkt. Bei mehr angemeldeten Teilnehmer*innen ist ein zweiter Durchlauf möglich.

Termine: Sonntag, 6. Dezember und 13. Dezember 2020, jeweils 15.30 - 16.30 Uhr (2. Termin: jeweils um 16.45 - 17.45 Uhr)

Anmeldung: bis zum 3. Dezember 2020 per  Email: sprechkontakt(at)nord-com.net


Wiederaufnahme im November 2020:

"Der Wind, der Wind..."

Live-Hörspiel für vier Sprecher*innen und Geräuscheküche

Geschichten über moderne Windsbräute, Sagenhaftes über den machtvollen Mythos Wind und aktuelle Fakten über die zerstöreri-sche Kraft menschengemachter Wirbelstürme präsentieren vier Sprecher*innen unplugged in einer spannenden Hörkollage.

Sprecher*innen: Monika Mader, Gerd Mannaße/André Fritsch,
Corinn Ketelsen/Barbara Miertsch, Cornelia Varnhorn

Geräuschemacherin: Ortrud Staude

Idee, Dramaturgie, Sprechregie: Renate Neumann

Donnerstag, 19.11.20, 18.30 Uhr, Luer Kropp Hof,

Freitag, 20.11.20, 19.00 Uhr, Bürgerhaus Hemelingen,

Samstag, 21.11.20, 19.30 Uhr. Bürgerhaus Mahndorf

Ausfall wegen Corona- Bestimmungen, eine weitere Aufführungsserie ist für Frühjahr - Sommer 2021 geplant.